Damen 1 trifft auf TV Engers

Nachdem unsere Damen 1 letzten Sonntag mit einer starken kämpferischen Leistung einen 10:18-Rückstand in der 42. Minute noch mit einem 9:1-Lauf zum 19:19-Endstand „umgedreht“ hatten, treffen sie am Samstag, den 17. Sept. um 19.30 Uhr in der IGS-Sporthalle Kastellaun erneut auf starken Gegnerinnen. Zu Gast sind die Frauen des TV Engers, gegen die es in der Vorrunde jeweils „knapp“ ausging: Auswärts gab es eine 23:24-Niederlage; zuhause gewannen unsere Damen mit 26:24.

Leider muß Kastellauns Trainer Dubravko Bilic auf Laura Vollrath verzichten, die letzte Woche sechs Tore erzielte und sich während der Woche am Finger verletzt hat. Die zweite erfolgreiche Torschützin beim Spiel gegen Bannberscheid, Tatjana Emmel, die achtmal (davon viermal per 7m) traf, ist allerdings dabei.

Wenn unsere Damen wieder eine so starke kämpferische Leistung wie in der Vorwoche zeigen, ist auch gegen den TV Engers „was drin“; dieses Mal hoffentlich ohne eine nervenzehrende Aufholjagd….!

Leave a Reply

*