Gelungener Saisonabschluß der männlichen E-Jugend!

Am Freitag trafen sich Spieler, Eltern und Geschwister der männlichen E-Jugend zum Saisonabschluss. Die Spieler traten zum Duell gegen Eltern und Geschwister an. Beide Teams konnten mit einem großen Kader antreten, die Eltern konnten neben einigen Newcomern und Altstars auch aktuelle HSG-Spieler aufbieten. Lion aus den Minis und  Julia aus der C-Jugend verstärkten das ohnehin schon körperlich überlegene Team der Eltern. Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm startete das Spiel. Die Eltern konnten schnell in Führung gehen, bevor die E-Jugend zu ihrem schnellen Spiel fand und das Spiel scheinbar drehen konnte. Der taktische Schachzug der Eltern defensiver zu decken ging dann aber auf, so dass sich ein enges Spiel mit vielen Führungswechseln entwickeln konnte. Mit den Trommlern entstand dann eine lautstarke Kulisse, die dem Duell würdig war.  Am Ende machte sich die Unerfahrenheit der E-Jugend bemerkbar. Sie schafften es leider nicht einen Drei-Tore-Vorsprung über die Zeit zu retten. Mit großem Kampfgeist erzielten die Eltern 15 Sekunden vor Spielende den Ausgleich. Trotzdem waren alle begeistert, zumal es ja noch zum gemeinsamen Pizzaessen in die Tennishalle ging. Dzevida sorgte für so viel leckere Pizza, so dass am Ende alle zufrieden und satt nach Hause gingen.

 

Leave a Reply

*