+++1.HERREN+++NEUZUGANG+++VORSTELLUNG+++

Herzlich Willkommen Henrik Walb #20

Unser erster Neuzugang der 1. Herren, den wir Euch vorstellen wollen, ist Henrik Walb:

Henrik ist 20 Jahre alt, spielt im linken Rückraum und wechselt vom Rheinhessenligist HSC Ingelheim in den Hunsrück.

„Henrik wird uns in der Abwehr, sowie im Rückraum guttun.“, sagt Trainer Axel Schneider, der nach den Abgängen von Andrija Bubalo (Ziel unbekannt), Jan Müller, Max Wetstein (beide 2. Mannschaft), Jascha Berg (Karriereende) und Korab Mulliqi (HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch) froh ist, den 1,96 Meter großen Ingelheimer in seinem Team zu haben.

Im Mittelblock soll er, an der Seite vom erfahrenen Allrounder Andrius Zigelis und dem 2,05 m Hünen Adnan Kulovic, das Zentrum dicht machen. Nach den teilweise fehlenden Alternativen auf den Halbpositionen in der vergangenen Saison, wird Henrik sicherlich auch für mehr Flexibilität im Angriffsspiel der jungen Mannschaft (Altersdurchschnitt: 24 Jahre) sorgen.

Das Team mit Perspektive war auch einer seiner Gründe zur HSG Kastellaun/Simmern zu wechseln: „Mir gefällt es sehr mit den starken und jungen, aber auch erfahrenen Spielern der HSG in einer Mannschaft zu spielen. Des Weiteren ist die örtliche Nähe zum Verein ein weiterer Vorteil für mich.“

Beruflich zieht es Henrik schon seit Oktober 2015 in den Hunsrück und zwar auf die Polizeischule Hahn/Büchenbeuren.

Der Kontakt zur HSG kam über Trainer Axel Schneider zustande, der Henrik schon seit seiner Zeit als Jugendspieler bei der JSG Budenheim/Ingelheim kennt. Dort wurde er 2015 Meister der A-Jugend RPS-Oberliga und spielte unter anderem in der Jugendbundesliga.

Mit dem Wechsel in Deutschlands vierthöchste Spielklasse nimmt Henrik eine weitere Herausforderung an:

„Ich möchte in der Oberliga viele Erfahrungen sammeln, mich in der Mannschaft etablieren und weiterentwickeln. Ebenfalls ist der frühzeitige Klassenerhalt mein Ziel “

Herzlich Willkommen in der HSG Familie und viel Erfolg für die kommende Saison, Henrik Walb! Schön, dass du da bist!

Schon jetzt wollen wir auf den diesjährigen HSG-Erlebnistag, am Samstag, den 19. August 2017, aufmerksam machen. Ein buntes Rahmenprogramm mit Spielen der Damen- und Herrenmannschaften, Kinderbelustigung und vielen mehr ist geplant. Weiter Infos folgen in den nächsten Tagen…

Leave a Reply

*