Damen 2 verlieren  zum Saisonauftakt!

Am Samstag ging es gegen die Mannschaft aus Neustadt. Nominell mit einem großen Kader aber (wie immer) ohne richtige Vorbereitung gingen wir ins erste Saisonspiel. Zu Beginn zeigten sich die für ein Auftaktspiel typischen Schwierigkeiten im Angriff in Form von technischen Fehlern und Missverständnissen, die Neustadt zu einfachen Gegenstoßtoren nutzen konnte. Schnell lagen wir mit 1:5 hinten. Danach fingen wir uns und sobald wir Neustadt in den gebundenen Angriff zwingen konnten, zeigte sich, dass unsere Abwehr ganz gut funktionierte. So erarbeiteten wir uns sogar eine 12:10 Führung. Gegen Ende der ersten Hälfte häuften sich aber wieder die Fehler und es ging mit 13:13 in die Pause. Bereits in Hälfte 1 zeigte sich, dass die vielen Wechsel seitens des Trainers auch immer wieder den Spielfluss ins Stocken brachten, da die Spielerinnen sich immer wieder auf neue „Nachbarinnen“ einstellen mussten. Auch die zweite Hälfte begannen wir dann wieder in neuer Formation. Leider machten wir zu Beginn ebenfalls zu viele Fehler, so dass Neustadt schnell auf 16:13 davonzog. Im Unterschied zu Halbzeit 1 konnten wir uns aber nicht mehr fangen, konnten auch konditionell nicht gegen halten und Neustadt zog so über 21:15 bis zum 27:22 Endstand stetig davon. Die Halbzeit 2 war insgesamt sehr zerfahren u.a. auch weil es insgesamt 8 Zeitstrafen gab (keine in Halbzeit 1). Auch dem Trainer viel nichts mehr ein, bei anderem Coaching wäre vielleicht mehr drin gewesen. Wie in der Saisonvorschau angekündigt, werden wir es diese Saison in der Bezirksliga mit mehr ambitionierteren Mannschaften zu tun bekommen, während der Fokus bei uns darauf liegt möglichst vielen Spielerinnen Einsatzzeiten zu geben. So zeigt der Blick auf die Torschützinnen, dass 24 der 27 Neustädter Tore von nur 4 Spielerinnen erzielt wurden, bei uns konnten sich 10 der 12 Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen.

Leave a Reply

*