Kasimchen-Weihnachtsfeier

Am Freitag Nachmittag fand die Weihnachtsfeier der kleinsten HSG’ler statt. Etwa 80 Kinder von den Minis aus Kastellaun und Simmern, sowie der weiblichen und männlichen E-Jugend fanden sich in der IGS-Halle ein. Doch nicht Schokolade und Geschenke standen im Vordergrund, sondern gemeinsames Sporttreiben. Nach dem Aufwärmen, inklusive Hampelmannsprüngen, wurden gemischte Mannschaften eingeteilt. Die Teams traten in einem Staffelwettbewerb gegeneinander an. Verschiedenste Aufgaben mit und ohne Ball mussten erfüllt werden. Kurz vor dem Zieleinlauf war die Geräuschkulisse größer als bei einem knappen Heimsieg der Herren 1. Anschließend gab es einen Geschicklichkeitsparcours mit allem was eine Sporthalle hergibt. Seilen, Matten, Kletterwänden,…. Zum Abschluss gab es dann doch noch Schokolade und Geschenke, nämlich Nikoläuse die von der Convenda gesponsert wurden. Danach gingen viele strahlende Gesichter nach Hause. Der Dank für die nicht ganz so besinnliche, aber schöne Veranstaltung geht an das Jugendgremium, die alles vorbereitet und durchgeführt haben.

Leave a Reply

*