++Vorbericht zum Heimspiel der Herren gegen Bingen++

1.Herren empfangen die HSG Rhein-Nahe-Bingen

Endlich ist es wieder soweit, die Winterpause ist überstanden. Am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr wird in unserer Kastellauner Halle wieder Oberligahandball gespielt. Seit Anfang des Jahres haben unsere Herren1 wieder fleißig trainiert und den Fokus auf das erste Spiel der Rückrunde gelegt. Mit der HSG Rhein-Nahe-Bingen reist eines der abwehrstärksten Teams mit einem starken Torhüter zu uns in den Hunsrück.

Das Hinspiel verloren unsere Krokodile mit 20:28 und sind natürlich auf Wiedergutmachung aus. Doch dieses Unterfangen wird kein einfaches: Bei den bisherigen fünf Aufeinandertreffen mit der HSG aus Bingen sprang noch kein Sieg heraus (2 Unentschieden, 3 Niederlagen). Mit Tabellenplatz 9 (13:17 Punkten) und einem Sieg in Worms beendeten der Gegner die Hinrunde im soliden Mittelfeld. In dem sehr ausgeglichen Kader haben sie mit Martin Schieke einer der besten Kreisläufer der Liga in ihren Reihen. Besonders freuen wir uns wieder unseren ehemaligen FSJ´ler und Spieler Marcel Trierweiler begrüßen zu dürfen, der nun schon seit einigen Jahren auf Torejagd für die Bingener geht.

Unsere Jungs haben sich nach anfänglich schwankenden Leistungen am Ende des Jahres gefangen und mit einer Serie von 5 Siegen überzeugt. Mit starken Heimsiegen wie gegen die Spitzenteams SV Zweibrücken und HF Illtal stürmten sie bis auf Tabellenplatz 7 (16:12 Punkte) vor. Wenn unser Team an die geschlossene Mannschaftsleistung und kämpferischen Einstellung der letzten Partien anknüpft, ist wieder ein spannendes Spiel zu erwarten. Fehlen werden dabei neben unseren Langzeitverletzten Matthias Faust (Ellenbogen), Adnan Kulovic und Mario Percin (beide Knie) Jan Röckendorf, der umgeknickt ist. Dafür wird wahrscheinlich wieder Jannik Dämgen im Aufgebot stehen.

Das erste Heimspiel des Jahres verspricht wieder viel Kampf und Spannung. Über viele Fans und eine lautstarke Unterstützung würden wir uns sehr freuen. Nur gemeinsam sind wir stark!!

Bereits um 14:45 Uhr startet am Sonntag die Partie unserer Herren 2 gegen den Tabellenführer der Verbandsliga Ost, die HSG Römerwall. Auch die Jungs freuen sich über lautstarke Unterstützung!

Und schon am Samstag um 19.30 Uhr empfängt unsere Damen 1 den Tabellenführer der Rheinlandliga, den TV Engers. Also am Samstag erst um 17.15 die Übertragung des ersten Spiels unserer Handballnationalmannschaft im Fernsehen anschauen und danach unsere junge Truppe live sehen und lautstark anfeuern!

Leave a Reply

*