Männliche D-Jugend erfolgreich!

Am vergangenen Mittwoch fand das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklasse IV (2005 – 2007) statt. Die Jungs der IGS Kastellaun, die sich aus einem Teil der männlichen D- und E-Jugend der HSG Kastellaun/Simmern zusammensetzen, hatten sich mit dem Sieg beim Regionalentscheid für das Finale in Bad Ems qualifiziert. Das von Daniela Gewehr betreute Team musste sich dort Schifferstadt geschlagen geben und wurde Zweiter, obwohl nur drei Spieler des ältesten Jahrgangs dabei waren.

Eine ähnliche Ausgangslage hat die D-Jugend dann am kommenden Samstag beim Final-Four-Turnier um die Rheinland-Meisterschaft in Urmitz. Während die Favoriten JH Mülheim/Urmitz und HSG Wittlich Jahrgangsmannschaften stellen, besteht unsere Mannschaft überwiegend aus Spielern des jüngeren Jahrgangs. Daher ist das Erreichen des Final-Four schon ein großer Erfolg. Und jedes Spiel gegen einen starken Gegner wird uns in der sportlichen Entwicklung weiterhelfen.

Leave a Reply

*