Weibliche E-Jugend

Ein starkes Team – die weibliche E-Jugend

Eine tolle Spielrunde 2014/15 hat die weibliche E-Jugend der HSG Kastellaun/ Simmern absolviert!

Nach furiosem Start im Sommer mit dem Gewinn des „EVM-Cups“ wurde auch die weitere Saison, in dessen Verlauf man unter anderem auf den Nachwuchs der Bundesligamiezen aus Trier und auf die „ewigen Rivalen“ aus Wittlich traf, überaus erfolgreich bestritten.

Nach nur einer Niederlage in der Staffel Mosel/Nahe konnten die Mädels (Jahrgang 2004 + 2005) den hervorragenden zweiten Platz belegen!

An dieser Stelle noch einmal: Herzlichen Glückwunsch! Toll gemacht!

So waren alle Spielerinnen mit sehr viel Spaß, Ehrgeiz und hoher Trainings-beteiligung die gesamte Spielzeit dabei. Die Mannschaft hat toll zusammen gespielt und sich gegenseitig unterstützt. Nur so konnte dieses gute Ergebnis erzielt werden.

Die gute Laune und den tollen Zusammenhalt nehmen wir hoffentlich auch mit in die nächste Saison. Die weibliche E-Jugend hat mittlerweile einen Kader von über 20 Mädels. Von der „alten“ Truppe sind 10 Spielerinnen in die WD gewechselt. Dafür konnten wir aus dem Mini-Bereich 8 Mädchen dazu gewinnen.

Eine erste gemeinsame Erfahrung konnte das Team beim Beachhandball-Turnier in Irmenach sammeln, wo man auch den gegnerischen männlichen E-Jugendteams absolut Paroli bieten konnte!

Dirk Mallmann (Ver) + Petra Zilles (Schnuff) werden weiterhin gemeinsam die WE trainieren. Wie immer vor einer neuen Saison ist das Ziel, zunächst beide Jahrgänge zu einer Mannschaft zu formen und insbesondere den „Neueinsteigern“ die Grundformen des Handballspielens wie Fangen, Passen, Werfen und Prellen zu vermitteln.

 

Das Training findet immer freitags in der Zeit von 15.00 bis 16.30 Uhr und dienstags von 16.00 bis 17.00 Uhr in der IGS Halle Kastellaun statt.

 

Ein herzliches Dankeschön geht auch wieder an unsere engagierten Eltern für die tolle Zusammenarbeit (Fahrdienste, Thekendienste, Kuchen backen)!!! Wir hatten sehr viel Spaßt mit euch! 🙂

Hoffentlich können wir auch in der kommenden Saison mit so vielen helfenden Händen rechnen.

 

Wir freuen uns auf die kommende Saison und werden mit Spaß, Zusammenhalt, Ehrgeiz und guter Laune sicherlich den ein oder anderen Sieg einfahren …