1. Herrenmannschaft

Saison 2018/2019 – Das vierte Jahr der Herren 1 in der RPS-Oberliga!

Eine wechselvolle Saison 2017/2018 liegt hinter unser 1. Herrenmannschaft! Bis zum Dezember 2017 zeigte das Team von Trainer Axel Schneider eine starke Leistung und lag zum Jahreswechsel auf Platz 5, wozu fünf Siege in Folge ihren Anteil hatten. Besonders spektakulär war der Auswärtssieg in Vallendar, als „Andi“ Zigelis mit einem Gewaltwurf zwei Sekunden vor Spielende den vielumjubelten Siegtreffer erzielte. Allerdings gab es in der Hinrunde auch zwei deutliche Niederlagen gegen Budenheim und Bingen! Die Rückrunde der letzten Saison zeigte dann mehr „Tiefen“ als „Höhen“, wobei die Niederlage im Lokalderby gegen die SG Gösenroth/Laufersweiler besonders schmerzlich war. Aufgrund der schwachen Rückrunde beendete unsere Herren 1 die Saison auf dem 12. Tabellenplatz.
Mit dem Saisonschluß im Mai 2018 endete auch die zweijährige Amtszeit von Trainer Axel Schneider, dem wir noch einmal herzlichen Dank für seine Arbeit in den vergangenen zwei Jahren sagen!
In dieser Saison ist Dejan Dobardzijev der neue Mann an der Seitenlinie der 1. Herrenmannschaft der HSG Kastellaun/Simmern. Dejan kann auf eine lange Profikarriere in Deutschland zurückblicken. In Coburg spielte er – gemeinsam mit Mirza Cehajic in der 2. Liga; danach in Saarlouis und in verschiedenen Mannschaften der 3. Liga. Als Trainer hat er die A-Jugendbundesligamannschaft von Coburg betreut, danach war er zwei Jahre parallel Trainer der Damenmannschaft des TuS Kirn, mit denen er nur knapp den Aufstieg in die RPS-Oberliga verpasste und Spielertrainer der Kirner Herrenmannschaft.
Der Kontakt zur HSG kam über unseren sportlichen Leiter Mario Percin, der Dejan aus früheren „Duellen“ gut bekannt war.
Dejan, wie würdest du deine Handballphilosophie beschreiben?
Handball bedeutet mich „hartes“, intensives Training, bei dem die Spieler an ihre Grenzen gehen sollen; technischer Handball mit einem klar erkennbaren System und die Weiterentwicklung aller Spieler und vor allem der jungen Spieler!
Wie stark schätzt du die Gegner in dieser Saison ein?

Fast alle Teams der RPS-Oberliga haben sich für diese Saison personell verstärkt und ich halte die RPS-Oberliga in dieser Spielzeit um 20-30% stärker als in der vergangenen Saison!
Wer sind für dich die Favoriten für den Aufstieg in die 3. Liga?

Ganz klar der Absteiger aus der 3. Liga, der TV Hochdorf, gegen den wir direkt unser Auftaktspiel am 1. Sept. um 17.00 Uhr haben werden! Vorne können ebenfalls Zweibrücken und Illtal landen.
Für unsere Herren 1 wünsche ich, daß wir ohne Verletzungen durch die Saison kommen und die hoffentlich zahlreichen Zuschauer mit attraktiven Handball begeistern!
Neu in der Herren 1 sind: Mehmet Süngü, der von der HSG Bingen-Büdesheim zu uns kommt; Nikola Popovic aus Kroatien und wieder an Bord ist „Aziz“ Helaoui. 

Unsere Mannschaft:

Trainerteam:

Spielplan & Ergebnisse