HSG Kastellaun/Simmern unterstützt Kreismeisterschaft der Grundschulen!

Am 2. Dezember 2016 fand in der IGS-Halle in Kastellaun das Grundschulturnier des Rhein-Hunsrück-Kreises statt. Zum dritten Mal wurde das Turnier nun schon ausgerichtet und wurde wieder von der HSG unterstützt. Wir bereiten die Halle vor, stellen Zeitnehmer und Schiedsrichter und in diesem Jahr gab es zum ersten Mal einen Kuchen- und Getränkeverkauf für die Teilnehmer und Zuschauer. Von der ADD und dem Handballverband Rheinland gibt es neben den Urkunden für alle Spieler auch zwei Bälle für jede Schule. Neun Schulen mit jeweils zehn Kindern kämpfen auf zwei Spielfeldern um Tore. Gespielt wird auf den Minifeldern mit 4 Feldspielern und einem Torwart. Im mittleren Drittel gibt es eine Bewegungslandschaft für die pausierenden Mannschaften. Es wird keine Tabelle erstellt, es geht alleine um den Spaß an der Bewegung und am Spiel. Und der ist reichlich vorhanden! Auch die Qualität der Spiele ist enorm, und das obwohl zur Vorbereitung oft nur zwei oder drei Stunden das Handballspiel geschult wird. Es ist faszinierend, wie schnell sportliche und begeisterte Kinder ein Niveau erreichen können, auf dem sie sehr gut zusammenspielen können. Eine absolut gelungene Veranstaltung, die mit dem Vorurteil aufräumt, dass Handball zu komplex oder zu körperbetont für die Schule ist.

Leave a Reply

*