Vorentscheidung um die Meisterschaft in der RPS-Oberliga der männlichen A-Jugend!

Nach den zwei spannenden Spielen unserer Damen und Herren 1 gestern Abend (leider mit dem schlechteren Ende für uns), findet heute um 14.00 Uhr das nächste Spitzenspiel in der Kastellauner IGS-Halle statt!

Der Tabellenführer der A-Jugend-Oberliga, unsere HSG Kastellaun/Simmern (27:1-Punkte) empfängt seinen härtesten Verfolger, die HF Illtal zum wahrscheinlich entscheidenden Spiel um die Meisterschaft in der RPS-Oberliga. Illtal hat vor drei Wochen als einzige Mannschaft beim 26-26-Unentschieden einen Punkt gegen unsere Jungs gewonnen und ist mit nur fünf Minuspunkten der einzige Konkurrent um die Meisterschaft!

Trainer Daniel Fellenzer ist zu Recht stolz auf seine „Jungs“, alles Eigengewächse der HSG Kastellaun/Simmern, die seit Jahren zusammenspielen und sowohl körperlich als auch mental „gut drauf“ sind. Einige Spieler wie Jan Röckendorf und Laszlo Gilanyi spielen auch regelmäßig bei den Herren 1 in der RPS-Oberligamannschaft mit. Genau dies könnte heute ein Problem werden, denn beide waren gestern Abend schon bei den Herren im Einsatz und sind deshalb -vielleicht- körperlich nicht ganz so fit. Aber mit Patrick Hess, Bastian Wendling und Torwart Luca Korbion stehen ebenfalls Spieler bereit, die ein Spiel entscheiden können. Und zudem gelingt es Daniel Fellenzer immer wieder Talente aus der B-Jugend zu integrieren!

Wir sehen uns um 14.00 Uhr in der Sporthalle der IGS Kastellaun!

Leave a Reply

*