Herren 2 muß im Abstiegskampf gegen Vallendar 2 gewinnen!

Um die Chancen für den Verbleib in der Verbandsliga zu erhalten, ist für unsere Herren 2 heute abend (Samstag, 25. März) um 19.30 Uhr in der Kastellauner IGS-Halle ein Sieg gegen die zweite Mannschaft des HV Vallendar Pflicht! Die Gäste vom Rhein sind mit 9:23-Punkten Vorletzter vor unseren Herren 2, die mit 7:21-Punkten am Tabellenende stehen. Wichtig ist – wie schon in den zahlreichen spielen vorher – endlich einmal die sich bietenden Torchancen zu nutzen, denn von allen Mannschaften in der Verbandsliga Ost hat nur die HSG Wittlich weniger Tore erzielt (347). Wichtig wäre auch noch die Zahl der Fehlpässe und technischen Fehler zu minimieren, um überhaupt bis zum gegnerischen Torraum zu kommen….

Mit der Abwehrleistung können die Jungs um Trainer Markus Frank bis jetzt zufrieden sein, denn fünf Mannschaften haben mehr Tore kassiert als unsere Herren 2. Allerdings muß man auch bedenken, daß die Mannschaft erst letzte Saison in die Verbandsliga Ost aufgestiegen ist. Jetzt gilt es in den verbleibenden fünf Spielen die nötigen Punkte gegn den Abstieg einzufahren!

Deshalb benötigen die Jungs heute abend besonders viel Unterstützung und hoffen auf zahlreiche Zuschauer!

Leave a Reply

*