Weibliche A-Jugend ist vorzeitig Rheinland-Meister!

Die weibliche A-Jugend ist Rheinlandmeister!

Am Sonntag, den 2. April steht das letzte Pflichtspiel für die weibliche A-Jugend in der Kastellauner IGS-Halle auf dem Programm. Trainiert wurde die erfolgreiche Mannschaft von Jana Wolf-Mühlbauer und Kai Kaub. Lediglich zwei Unentschieden musste man in der laufenden Saison verbuchen.  Die Begegnung gegen die JSG Ahrbach/Bannberscheid war solch ein Unentschieden. Kurz vor der Schlusssirene gab der Unparteiische beim Stand von 19:19 noch einen Siebenmeter, der aber von Christin Luth gehalten wurde. Das Spiel gegen die HSC Schweich in Schweich endete 17:17. Die beiden Mannschaften waren es auch letztlich, die am letzten Wochenende für unsere HSG-Mädels die Meisterschaft  brachten. Die JSG Ahrbach/Bannberscheid spielte in Schweich und gewann dort 25:24. Hätte die HSC Schweich gewonnen, wäre die Meisterschaft bis zum letzten Spiel offen gewesen.

Die übrigen Ergebnisse der Saison waren sehr deutlich, da ließen sich die Mädchen nicht die Butter vom Brot nehmen.

Dem letzten Spiel am Sonntag. 02.04.2017 um 15:00 Uhr in der Halle der IGS Kastellaun gegen die HSG Römerwall kann man nun entspannt entgegensehen.  Die weibliche A-Jugend freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

Leave a Reply

*