++Vorbericht 1.Herren++Spiel gegen HSG Völklingen++

Heute ist es wieder soweit und unsere Jungs treten vor heimischer Kulisse in der Kastellauner IGS-Halle gegen die HSG aus Völklingen an.
Nach der deutlichen 32:19 Niederlage in Worms hofft man nun auf Wiedergutmachung und will dieses Ergebnis schnell vergessen machen. Mit von der Partie wird wieder unser wendiger Spielmacher LG5 sein, der immens wichtig für das Spiel nach vorne ist. Laszlo Gilanyi ist für seine überragenden Pässe und seinen Spielwitz bekannt.
Die Gäste aus Völklingen konnten letzte Woche ihren zweiten Saisonsieg verbuchen. In einer hart umkämpften Begegnung besiegten sie die SG Saulheim mit 27:24 und natürlich will man an diesen Sieg wieder anknüpfen. Die Gäste sind momentan punktgleich mit unserer HSG, man kann also eine Partie auf Augenhöhe erwarten. Dabei gilt es aus unserer Sicht den letzte Woche so überragenden Torhüter Matthias Reuber zu überwinden und Alexander Saunus mit seinen gefährlichen Würfen aus dem Rückraum zu stoppen. Mit einem Sieg unserer Jungs würde es sich auch für alle Beteiligten auf der anschließenden „Rock‘n‘Kölsch“ Party schöner feiern lassen.
Also um 18:00 Uhr heißt es: Alle in die Halle und danach ins Tivoli zur Rock’n Kölsch Party mit Barbed Wire!
Wir freuen uns auf das Heimspiel und Eure Unterstützung. Nur gemeinsam sind wir stark!
Wichtig: in den Amtsblättern steht leider die falsche Anwurfzeit (19.30 Uhr)!
Bitte informiert alle Handballfans über die korrekte Anwurfzeit: 18.00 Uhr!

Leave a Reply

*