Herren 1 fährt zum Auswärtsspiel nach Bingen

Nach der deutlichen Niederlage gegen die Sportfreunde Budenheim (38:27), ist an diesem Wochenende Wiedergutmachung für unsere Herren 1 angesagt. Am Samstag, den 13. Oktober um 18:00 Uhr, ist die Mannschaft von Trainer Dobardzijev mit seinem Team in der Rundsporthalle in Bingen zu Gast.

Für unsere Herren 1 ist es ein Auswärtsspiel, aber für den Trainer ist es quasi ein dreifaches Heimspiel: er wohnt drei Minuten von der Bingener Halle, war bei der HSG Rhein-Nahe Bingen 2014/2015 selbst als Spieler aktiv und trainierte einst die Bingener B-Jugend. Dobardzijev kennt also die Bingener Mannschaft. Gute Voraussetzungen, um nach vier Niederlagen in sechs Spielen heute mit unserer Herren 1 endlich den ersten Sieg gegen Bingen zu holen. Entscheidend wird sein, die gute 6:0-Abwehr des Gegners unter Druck zu setzen und die beiden wurfgewaltigen Rückraumschützen Stefan Corazolla und Max Grethen nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Positiv ist, daß bei unserer HSG alle Spieler an „Bord“ sind.