Herren 1 will den nächsten Heimsieg!

Endlich wieder einen Heimsieg einfahren will unsere Herren 1 im Spiel heute um 19.30 Uhr in der Simmerner Realschulhalle gegen den VTV Mundenheim. Nach drei Niederlagen in Folge steht das Team um Trainer Dejan Dobardzijev mit 5:9-Punkten momentan auf Platz 13 in der RPS-Oberliga. Gegner Mundenheim belegt mit 9:7-Punkten Platz 5 in der Tabelle, wobei das Team von Gäste-Trainer Andreas Reckenthäler auswärts erst einen Punkt geholt hat. Dobardzijev hat eine hohe Meinung von der gegnerischen Mannschaft: „Jung, schnell, super Rückraum!“ Daß heute der zweite Heimsieg der Saison gelingen könnte, darauf hat  vielleicht auch der Spielort einen gewissen Einfluß. In Simmern gelang unserer Herren 1 gegen  die HSG Völklingen (die momentan auf Platz 4 steht) ein klarer Sieg und die Mannschaft fühlte sich in der Simmerner Realschulhalle, bei der die Tribünen bis an den Spielfeldrand reichen, sichtlich wohl. Vielleicht ist es diese intensive Atmosphäre, die heute Abend den Ausschlag zugunsten unserer HSG gibt. Beim Personal gibt es keine Ausfälle und alle Spieler sind hoch motiviert!

Vor unserer Herren 1 spielt um 17.15 Uhr unsere 1. Damenmannschaft gegen die HSG Mertesdorf/Ruwertal und will endlich den ersten Saisonsieg!