Herren 1 muß auswärts in der „Hölle Süd“ antreten!

Keine einfache Situation für unsere Herren 1: nach sechs Niederlagen in Folge steht am Sonntag, den 11. Nov. um 18.00 Uhr das schwere Auswärtsspiel beim TV Offenbach in der Pfalz an! Deren Fans verbreiten bei den Heimspielen ihrer Mannschaft einen derartigen Lärm, daß die Spielstätte der Offenbacher als „Hölle Süd“ bezeichnet wird. Offenbach hat bisher seine fünf Heimspiele gewonnen und letzte Woche mit einem Auswärtssieg in Illtal deren zweieinhalb Jahre Heimsiegserie beendet! Offenbach ist also alles andere als ein Aufbaugegner für unsere Herren 1! Trainer Dobardzijev geht davon aus, daß auch gegen Offenbach „etwas“ möglich ist; dann müssen seine Spieler aber weniger Fehler als beim Heimspiel vergangene Woche gegen Worms machen. Nach einer 10-5-Führung Mitte der 1. Halbzeit lag sein Team zur Halbzeit mit 12-16 zurück und konnte diesen Rückstand auch in der 2. Halbzeit nicht mehr aufholen, so daß am Ende eine 29-30-Niederlage zu Buche stand!

Für das Spiel gegen Offenbach steht dem Trainer der komplette Kader zur Verfügung.