Herren 2 verlieren zum ersten Mal!

Am achten Spieltag hat es die Zweite dann doch erwischt. Das Auswärtsspiel in Bad Ems konnten die Jungs der Zweiten leider nicht gewinnen. Die Partie wurde mit 30:35 verloren. Das die Mannschaft mal ein Spiel verliert war sicherlich jedem klar. Die Partie in Bad Ems verlor die Mannschaft jedoch unnötig. 35 Gegentore sagen da eigentlich auch schon alles. In keiner Phase der Partie fand man im Deckungsverband zum Spiel und so konnten die Gastgeber ein ums andere Mal das Spielgerät im Tor unterbringen. Mit 30 geworfenen Toren sollte man diese Partie eigentlich gewinnen können. Wenn in der Abwehr jedoch nicht gearbeitet wird, reicht das auch nicht. Nach der Partie war jedem klar, dass das ein gebrauchter Tag war. Man sollte jetzt aber auch die Kirche im Dorf lassen. Die Mannschaft belegt nach Minuspunkten immer noch den 2. Tabellenplatz. Saisonübergreifend war die Mannschaft seit dem 20.01.18 ungeschlagen. Am kommenden Samstag tritt die Mannschaft beim Tabellenführer TV Moselweiss an. Mal sehen ob die Jungs dann den Kampf annehmen um den Tabellenführer ein wenig zu ärgern. 

Es spielten: Marcel Zirwes, Maurice Lahm (Tor), Jan Müller 6, Georg Wetstein 2, Max Wetstein, Daniel Specht 2, Markus Hoff 2, Peter Stawinoga 1, Kilian Kötz 1, Pierre Siegmund, Niklas Wetstein 2, Kevin Spreda 4, Tim Müller 4, Ben Wetstein 6/2.

Spielfilm: 0:1, 3:3, 5:5, 8:8, 8:11, 11:11, 15:15, 17:17; 19:17, 25:20, 27:22, 29:24, 29:28, 33:29, 35:30.

Am kommenden Samstag spielt die Zweite um 19:30 Uhr in Moselweiss gegen den ungeschlagenen Tabellenführer. Für die Fahrt nach Koblenz wird ein großer Bus eingesetzt. Wer mitfahren möchte um die Mannschaft zu unterstützen: Abfahrt ist um 17:30 Uhr an der IGS-Halle Kastellaun. Die Fahrt ist kostenlos.