Herren 2 festigt Tabellenplatz 2!

Am vergangenen Sonntag hatte die zweite Herrenmannschaft der HSG in Kastellaun die HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler zu Gast. Das Hinspiel wurde leider mit 28:29 verloren. Daher war man im Lager der Heim-HSG gewarnt und wollte diese Niederlage wieder wettmachen. Voll konzentriert gingen die Jungs ans Werk und zeigten den Gästen von der Ahr von Anfang an, wer der Herr im Hause ist. Der Gästetrainer sah sich schon nach sechs gespielten Minuten beim Stand von 4:1 gezwungen eine Auszeit zu nehmen. Diese Auszeit half den Gästen aber nicht. Bis zur Pause setzte die Mannschaft sich auf 14:8 ab.

Im zweiten Abschnitt konnte der Vorsprung sukzessive ausgebaut werden. Der Abwehrverband stand weitestgehend stabil, so dass der Gästeangriff kaum zur Entfaltung kam. Im Angriff erspielte man sich viele Chancen, die leider zu fahrlässig vergeben wurden. Wenn man ein Haar in der Suppe suchen will, wäre dies die mangelnde Chancenverwertung. Am Ende stand ein verdientes 30:16 auf der Anzeigetafel.

Es spielten: Thorsten Weisshaupt, Marcel Zirwes (Tor), Simon Reuther 2, Jan Müller 7/1, Max Wetstein, Daniel Specht 2, Markus Hoff 3/1, Kevin Hobbach, Pierre Siegmund, Kevin Spreda 5, Tim Müller 6, Ben Wetstein 1, Kilian Kötz 4/1.

Spielfilm: 1:0, 4:1, 6:1, 7:2, 7:4, 9:5, 12:6, 12:8, 14:8; 16:10, 18:12, 20:13, 22:13, 25:15, 29:15, 30:16.

Am 06.04.19 spielt die Zweite um 19:30 Uhr in Welling.