Weibliche B-Jugend gewinnt internationales Turnier!

Die Ostertage verbrachte unsere weibliche B-Jugend mit ihrem Trainer Georg „Schorsch“ Wetstein in Spanien im schönen Calella und nahm an einem internationalen Turnier teil. Gleich das erste Spiel gegen eine Mannschaft aus Frankreich endete mit einem 24-17-Sieg unserer Mädels. Auch die nächsten Spiele gegen Mannschaften aus Frankreich und Andorra wurden gewonnen, so daß die weibliche B-Jugend der HSG Kastellaun/Simmern das Halbbfinale erreichte. Dieses wurde dann am Ostersonntag mit einem Tor Vorsprung gewonnen!

Im Endspiel war dann die österreichische Mannschaft aus der Wiener Neustadt Gegner unser weiblichen B-Jugend und nach einem spannenden Spiel gewannen unsere jungen Damen das Spiel und holten sich den Siegerpokal!

Glückwunsch an das Team und ihren Trainer und alle Fans!