Herren 1 fährt zum Saisonauftakt zum HF Illtal!

Zum Start in das fünfte Jahr RPS-Oberliga muss unsere Herren 1 gleich zu eienm der Titelfavoriten der vergangenen Jahre reisen. Am Sonntag, den 01. Sept. um 18.00 Uhr trifft das Team von Trainer Dobardzijev auf die Handballfreunde Illtal, die ihre Heimspiele in Eppelborn austragen.

Für den Trainer der HSG Kastellaun/Simmern ist klar, daß er und das Team diese Saison vor einer ganz schwierigen Aufgabe stehen werden! Den Abgängen von Top-Torjäger Henrik Walb und Mehmet Süngü (beide zur HSG Rhein-Nahe Bingen) und Nikola Popovic (noch auf Vereinssuche) steht als Neuzugang „nur“ der tschechische 2,06-Meter-Mann Daniel Zourek gegenüber, der sich aber auch erst einmal in der RPS-Oberliga einfinden muß. Dazu kommen aber einige motivierte A-Jugendliche aus dem eigenen Nachwuchs, die erst einmal den Sprung aus der Rheinlandliga in den Männerbereich bewältigen müssen. Der Coach sucht noch einer Verstärkung vor allem für den Abwehrbereich; bis dahin wird er sich noch einmal selbst „reaktivieren“ und in der Abwehr spielen. Aber vielleicht ist ja über die mannschaftliche Geschlossenheit und den Teamgeist mehr möglich als gedacht!

An diesem Wochenende startet auch die Damen 1 in die Saison und muß zum Saisonauftakt am Sonntag, den 1. Sept. zum Aufstiegsfavoriten TV Welling. Dort beginnt das Spiel um 17.00 Uhr. Direkt ein Heimspiel hat die Herren 2, die am Sonntag um 17.00 Uhr in der Kastellauner IGS-Halle die HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler zum Saisonstart erwartet.