Herren 1 hat in Simmern Dansenberg 2 zu Gast!

Im ersten Heimspiel der Herren 1 in Simmern ist am heutigen Samstag um 20.00 Uhr die zweite Mannschaft des TuS Dansenberg zu Gast in der Sporthalle der Realschule plus. Die Gäste, deren 1. Mannschaft sehr erfolgreich in der 3. Liga Süd spielt, sind dieses Jahr in die RPS-Oberliga aufgestiegen. Die Gäste haben nach einem Sieg über Worms und zwei deutlichen Niederlagen – 25-38 gegen Budenheim und 19-36 gegen Zweibrücken – 2:4-Punkte und liegen auf Platz 11 der Tabelle. Unsere Herren 1 hat ebenfalls zwei deutliche Niederlagen auswärts erhalten und hat dank des Heimsieges gegen den VTV Mundenheim ebenfalls 2:4-Punkte.

Da Trainer Dobardzijev wegen seiner Sperre aus dem Mundenheim-Spiel heute nicht auf der Trainerbank Platz nehmen darf, wird er dort von gleich drei ehemaligen HSG-Spielern vertreten: Mario Percin, Jörg Friedt und Laszlo Gilanyi coachen heute das Team. Vielleicht gelingt mit vereinten Kräften der nötige Heimsieg gegen die Mannschaft aus der Pfalz, bei denen vor allem Torwart Marco Seitz und Rückraum-Spieler Marco Holstein nicht zu unterschätzen sind. Die HSG hat alle Spieler „an Bord“ nachdem Außenspieler Aziz Helaoui seine Verletzung aus der Partie gegen Mundenheim auskurieren konnte!