Knapper Sieg der männlichen E 1 gegen die JSG Hunsrück!

Mit dem letzten Tor, 15 Sekunden vor dem Schlusspfiff, erzielte die männliche E1-Jugend der HSG Kastellaun/Simmern den Sieg. Der Endstand von 21:22 wurde in Sohren hart erkämpft.Nach einem zunächst schwachen Spielbeginn haben sich die Kastellaun/Simmerner gut gefunden und stark aufgeholt. So lagen unsere Jungs zur Halbzeit mit 15:9 souverän vorne. Doch so schnell war das Match noch nicht gewonnen. In der zweiten Halbzeit -mit dem Spiel über das ganze Feld- fehlte bei den Kastellaun/Simmerner zunächst der Überblick. Die Jungs der JSG Hunsrück kamen nicht nur an die HSGler ran, sondern lagen zeitweise sogar mit 2 Toren vorne. In den letzten Minuten konnte dann der Ausgleich erreicht und schließlich auch das Siegtor geworfen werden.

 Gut gemacht Jungs!!!!

So sehen Sieger aus!