Männliche D-Jugend

Männliche D-Jugend Bezirksliga

Vergangene Saison war die Mannschaft schon sehr erfolgreich, sie belegte den zweiten Platz in der Bezirksliga und qualifizierte sich so für das Final-Four um die Rheinland-Meisterschaft. Da der Großteil der Mannschaft noch jüngerer Jahrgang war, stellte allein die Teilnahme schon einen riesigen Erfolg dar. Dass wir dann sogar den dritten Platz erreichen konnten, war das Maximum gegen die Teams, aus Wittlich und Mülheim/Urmitz, die komplett mit dem älteren Jahrgang angetreten waren.

Diese Saison wollen wir wieder zum Final-Four und uns natürlich etwas verbessern. Dabei soll die Platzierung immer nur die Bestätigung der positiven Entwicklung sein. Um diese Entwicklung zu festigen, trainieren wir dreimal in der Woche, was sehr gut angenommen wird.  Aus der E-Jugend sind einige Talente hinzugekommen, außerdem integrieren wir auch permanent Neueinsteiger in der Mannschaft. Zu erwähnen ist auch die starke Unterstützung der Eltern, ohne die gute Jugendarbeit nicht funktionieren kann. Hervorzuheben ist Daniela Gewehr, die mich bei Abwesenheit im Training und beim Spiel unterstützt. So geht es optimistisch in eine weitere schöne Saison.

Danny und die männliche D-Jugend