Weibliche B-Jugend

Weibliche B-Jugend (JG 2003/2004)

Herzlich willkommen bei der weiblichen B-Jugend und zum „Kommandounternehmen TEAM 2019/2020

Jahrgang 2004, hoch motiviert, lustig, gekommen aus der C-Jugend, um den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen – und dann plötzlich das: kein Trainer!

Als ob das nicht schon schwierig genug wäre, kam noch hinzu, daß wir nur noch acht Spielerinnen und somit also ganz dringend auf die Hilfe aus den jüngeren Jahrgängen der wA sowie den älteren aus der wC angewiesen waren.

So viel zur Vorgeschichte. Die Trainerproblematik hat sich zum Glück erledigt, denn mit Lalo und Huutsch haben wir ein Gespann für uns gewinnen können, auf das wir uns freuen und die hoffentlich aus uns eine tolle Truppe und bessere Handballmädels machen werden.

Und das Beachhandballturnier in Irmenach hat gezeigt, daß die HSG-Mädels echt toll zusammenhalten, wenn es darauf ankommt! Hier hatten wir nur vier eigene B-Jugend-Mädels am Start, aber mit Hilfe der jüngeren und älteren Spielerinnen haben wir tatsächlich ein cooles Turnier gespielt und den zweiten Platz geholt. Danke noch mal an alle, die uns unterstützt haben! Wir zählen auch während der Saison auf Euch – „ohne wenn und Laber!“

Bleibt noch der Ausblick auf die kommende Saison und unsere Trainingszeiten: Leider schwächeln auch die Mitgliederzahlen in den anderen Vereinen, weshalb wir nur mit vier Mannschaften in die neue Runde starten werden. Geplant ist allerdings eine Doppelrunde, womit wir dann doch auf zwölf Spiele kommen werden.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung im Training, eine hoffentlich tolle Saison mit ganz viel Spaß und darauf, daß wir als Verein beweisen können, daß der Zusammenhalt das Wichtigste ist. Die Mannschaft soll der Star sein! Damit all dies gelingt, sind wir natürlich auch auf fleißige und zuverlässige Hände der Eltern und Großeltern angewiesen.

Willkommen beim Mädelshandball 2019/2020!

Eure weibliche B-Jugend

Laszlo Gilanyi und Marco Lauer (01719966215)

Training:

Mittwoch            16:00 – 18:00, Kastellaun, Halle Spesenrother Halle

Freitag                 18:30 – 20:00, Kastellaun, Halle Spesenrother Halle